Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2 jährige Ausbildung zur WenDo Trainerin

16.04.2021 | 18:00 - 18.04.2021 | 13:30

Veranstaltung Navigation

Berufsbegleitende Ausbildung zur WenDo-Trainerin - Start April 2021
WenDo ist ein feministisches Selbstverteidigungs- / Selbstbehauptungskonzept, das Selbstsicherheit für Frauen und Gewaltprävention zum Ziel hat.
Als WenDo -Trainerin stärken Sie Frauen und Mädchen, mit und ohne Behinderung, sich bei körperlichen und verbalen Angriffen zu schützen und zu verteidigen. Im WenDo üben wir Beleidigungen und Grenzüber-schreitungen entschieden zurückzuweisen oder mit Aggressionen, Konflikten und Kritik selbstsicher umzugehen.
Diese zweijährige berufsbegleitende Ausbildung bietet eine abwechslungsreiche berufliche Perspektive in der Frauen- und Mädchenarbeit.

Sie findet ab April 2019 – Februar 2021 an 12 Wochenenden in Mechernich statt.
Ausbilderinnen: Caecilia Keller und Martina Kuschel
Mit Hedi Gies und dem INSTITUT TRAUMA UND PÄDAGOGIG haben wir eine starke Verbündete und große liebevoll gestaltete Arbeitsräume gefunden. Mechernich liegt ländlich ist aber überraschend gut aus vielen Städten zu erreichen. Hier kannst du einen Blick in die Räume werfen und dich auch online anmelden: https://www.institut-trauma-paedagogik.de/
Hier findet Ihr das ausführliche Ausbildungskonzept als PDF: https://wendo-rheinland.de/ausbildung-zur-wen-do-trainerin-berufsbegleitend/

https://www.facebook.com/events/318472099327340/

Wir haben unser WenDo-Logo, ®, als Marke schützen lassen, um den von uns ausgebildeten Trainerinnen Rechtssicherheit zusichern zu können.

Details

Beginn:
16.04.2021 | 18:00
Ende:
18.04.2021 | 13:30
Website:
https://www.facebook.com/events/318472099327340/

Veranstalter

WenDo Institut Mechernich im Institut Trauma und Pädagogik
Telefon:
02151536006
E-Mail:
wendo-institut@online.de
Website:
https://www.institut-trauma-paedagogik.de/

Veranstaltungsort

Institut Trauma und Pädagogik
An der Zikkurat 4
53894 Mechernich-Firmenich, NRW 3894 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.institut-trauma-paedagogik.de/